Faire Woche 2010

Die Faire Woche 2010 fand vom 13. bis 26. September statt.

Hintergrund: Unter dem Motto „Perspektiven schaffen – Fair handeln!“ fand vom 14. bis 27. September zum achten Mal die Aktionswoche zum Fairen Handel – die „Faire Woche“ – statt. Bei Produktverköstigungen und fairen Frühstückstafeln, in Ausstellungen und Gottesdiensten, bei Infoveranstaltungen und Konzerten machten die Aktiven deutlich, dass Fairer Handel Zukunftsperspektiven schafft.

WeiterlesenFaire Woche 2010

SV – Fahrt im Januar 2011

Die SV-Fahrt 2011 19.1-21.1

Die diesjährige SV-Fahrt beginnt nach wochenlanger Planung und Vorbereitung auf dem Schulhof an der Scharnhorststraße. Die Vertreter der Jahrgänge 5 bis 13 treffen sich hier mit den SV-Lehrern Frau Deterding, Herr Böge und Herr Preußer und dann heißt es für zwei Tage von den Eltern Abschied nehmen. Der Bus kommt pünklich an und die Fahrt in Richtung Xanten, wo sich die Jugendherberge für die traditionelle SV-Fahrt befindet, kann endlich um 9:15 Uhr beginnen.

WeiterlesenSV – Fahrt im Januar 2011

Strassenkind für einen Tag – 2008

Button-SichtwechselSeit 2003 nehmen Klassen des 6. Jahrganges der EBGS jeweils am 20 November, dem Geburtstag der Kinderrechtskonvention, an der bundesweiten terre des hommes – Aktion „Straßenkind für einen Tag“ teil.

In diesem Jahr unterstützen Eltern und das Klassenlehrerinnenteam Dijanezevic / Hoffmann die 30 Kinder der 6b von 10.00 – 13.00 Uhr bei ihren Straßenkindertätigkeiten in der Neustr.

Handelnd – also hautnah – können die Schülerinnen so zumindest ein wenig nachvollziehen, was es für Kinder bedeutet auf der Straße zu leben und dort für ihren Lebensunterhalt sorgen zu müssen.

Mit dem Spendenerlös werden in diesem Jahr zwei Projekte unterstützt:

  • die Straßenkinderakademie „Karuna“ in Berlin / Deutschland und
  • das Straßenkinderprojekt »Krousar Thmey« in Kambodscha

Weitere Informationen unter:
http://www.tdh.de/strassenkind/index.htm

Wer am 20.11. nicht in der Neustr. ist, aber die Aktion „Straßenkind für einen Tag“ gern kennen lernen möchte und dazu noch die vielen, vielen anderen Lernangebote der Ernst-Barlach-Gesamtschule ist auch am 29.11. in der Goethestr. bzw. der Scharnhorststr. herzlich willkommen.

Dort findet an diesem Samstag anlässlich des 100jährigen Bestehens des Schulgebäudes Goethestr. in der EBGS , die im Mai 2008 wiederholt als Schule der Zukunft ausgezeichnet wurde, ein Tag der offenen Tür mit Schulfestcharakter statt.

Bettina Röttger
Agenda21-Beauftragte der EBGS

Aktionen der Schülerinnen und Schüler:

  • Tom präsentiert die von den Schülern gespendeten Trödelwaren.
  • Malte jongliert und zaubert für Straßenkinder in Berlin und Kambodscha.
  • Joelle, Iris und Denise machen sich auf zum Autoscheiben putzen.
  • Die Musikcombo trällert wunderbare Lieder.
  • Die „Trödelqueens“ machen ihre Sache toll.
  • Justus und Deniz auf Sammeltour.
  • Florian und Elias sind unsere Schuhputzer vom Dienst.