Teilnahme am 12. Dinslakener Sparkassen City-Lauf

Auch in diesem Jahr nahmen viele Schüler/innen der unteren Klassen unserer Schule am Dinslakener City-Lauf teil .
Bei schönem Frühlingswetter trafen Frau Saxe und Frau Wersch-Jantze sich mit den teilnehmenden Schülern an der Goethestraße. Dort wurden die Schul-Shirts und die Startnummern an die Schüler verteilt.
Viele Schüler wurden von ihren Eltern begleitet.

 

weiterlesen

Ankündigung für den Segeltörn 2017

So., 02. Juli – Fr., 07. Juli 2017 Jungensegeltörn der EBGS auf dem

Ijsselmeer/Wattenmeer auf der Eenhoorn

Auch in diesem Schuljahr bietet die EBGS im Rahmen ihrer Jungenförderung einen Segeltörn speziell für Jungen an. Es handelt sich bei dem Törn um eine jahrgangsüber­greifende Schulfahrt für Schüler der Jahrgänge 7-10. Es ist die vierte Fahrt dieser Art.

Jungs sind anders – und das ist auch gut so!

Dieses Angebot will die Interessen der Jungen erkennen und ernst nehmen. Darüber hinaus möchte dieses Angebot den Jungen ein reflektiertes männliches Gegenüber anbieten, weil Jungen auch und gerade in Schule den direkten und ehrlichen Kontakt zu mehr Männern benötigen. Der Jungensegeltörn soll die Jungen zu mehr Kommunikation, Kooperation und gegenseitiger Hilfe anregen, die Eigenverantwortung stärken und Grenzen aufzeigen. Auch das Erleben von Abenteuer, Wind, und Wellen soll den Jungen ganz ohne Virtual-reality-Brille ermöglicht werden.

Der Segeltörn findet in der vorletzten Schulwoche vor den Sommerferien auf dem niederländischen Wattenmeer und dem Ijsselmeer statt. Mit der Eenhoorn, die Platz für 24 Personen bietet, werden wir von Enkhuizen aus lossegeln um Nordseeinseln und Hafenstädte am Ijsselmeer anzulaufen und zu erkunden.

weiterlesen

Exkursion der 10c/10f – Weimar, Buchenwald, Erfurt

In der ProWo hatten die Klassen 10c und 10f die Gelegenheit, die Stadt Deutschlands, in der „Schatten und Licht am nächsten beieinander liegen“, kennen zu lernen.
Auf dem Programm standen eine Stadtführung in Weimar, ein Besuch der Gedenkstätte Buchenwald und ein Besuch der Landeshauptstadt Erfurt.
Die Schüler/innen zeigten sich sehr interessiert und auch betroffen, trotzten auch den widrigsten Wetterbedingungen, die mit Regen, Sturm, Hagel und zu guter letzt sogar Schnee, die Ausflüge begleiteten.

Gemeinsam beendeten wir die lehrreiche Exkursion mit einem gemeinsamen Essen im Café del Sol, das alle 58 Reisenden nebst Busfahrer freundlich bewirtete.

Ramona Gisbertz