Schulsozialarbeit

Schulsozialarbeit

Leitung:
Rosalie Ottke
Diplom Sozialpädagogin, NLP-Master (DVNLP), Entspannungspädagogin, Trainerin „No Blame Approach“, „ich schaffs“ Trainerin

Die Schulsozialarbeit der EBGS bietet allen Schülern von der Klasse 5 bis Oberstufe Beratung an.
Die Anlässe sind sehr unterschiedlich. Es geht nicht immer um Schulstress. Auch wenn es zu Hause Probleme gibt, kannst du zu uns kommen. Wir nehmen uns Zeit für dich und behandeln dein persönliches Anliegen im Vertrauen.
Es ist wichtig einen Termin zu vereinbaren, damit wir in Ruhe gut sprechen können. Das kannst du persönlich machen, z.B. in der Zeit des Offenen Angebotes, in der Mittagspause, telefonisch und über unsere Mail Adresse. Die Gespräche finden in der Regel während der Unterrichtszeiten statt.
Selbstverständlich können Sie auch als Eltern mit Ihren Anliegen zu uns kommen. Bitte vereinbaren Sie dazu einen Termin.

Buero_Schulsozialarbeit
Schwerpunkte der Schulsozialarbeit:

  • Beratung und Prävention , das heißt: Psycho- soziale Beratungen sowie vorbeugende Hilfsangebote, insbesondere durch Einzelberatung bei Ängsten, Konflikten oder Gewalterfahrungen in der Schule, Konzentrationsstörungen, persönlichen Problemen, familiären Problemen …
  • Gruppenangebote und Angebote in den Klassen z.B. in den Projektwochen zu Themen wie Suchtvorbeugung, Stressabbau …
  • Intervention , das heißt: Hilfeleistungen in Krisensituationen, wie z.B. bei Mobbing, bei Gewaltsituationen in der Schule oder in der Familie, bei Trennungen oder bei Verlust eines Angehörigen, Schul- und Prüfungsängsten, Beziehungsstörungen zwischen Eltern und ihren Kindern….
  • Offene Sprechstunde, ohne Anmeldung, in den Mittagspausen donnerstags in der Goethestraße und am Montag und Mittwoch in der Scharnhorststraße in den Büros der Schulsozialarbeit.
  • Klassenrat im Jahrgang 5 – Schüler und Schülerinnen lernen mit der Methode des Klassenrats, wie sie eigenverantwortlich und demokratisch ihre Angelegenheiten oder Konflikte in ihrer Klasse, klären können.
  • Ausbildung von Streitschlichtern als AG im Jahrgang 5

Wir freuen uns über engagierte, interessierte Schülerinnen und Schüler
Weitere Aufgabenfelder der Schulsozialarbeit an der EBGS

  • Mitwirkung bei den Projektwochen
  • Mitarbeit im Trainingsraumprojekt
  • Durchführung eigener Projekte „ich schaffs !“
  • Fortbildungsangebote für Lehrer
  • Mitwirkung im Inklusionsprozess
  • Kooperation sowie Vermittlung weiterer Fachdienste für Beratung und Jugendhilfe…….

 

Haben Sie Fragen zur Schulsozialarbeit oder möchten Sie einen Termin vereinbaren ?

Rufen Sie uns an oder schicken Sie uns eine Mail zu. Wir melden uns umgehend bei Ihnen.
Wenn du Schüler bist, kannst du dir auch in den Mittagspausen ( Montag und Mittwoch ) einen Termin geben lassen. Du kannst in der Mittagspause auch einfach so kommen.

Wir sind in der Regel in den Schulzeiten montags bis freitags zu erreichen.

OttkeSchulsozialarbeit an der EBGS Scharnhorststraße
Tel.: 02064 – 411322
Rosalie Ottke
Diplom Sozialpädagogin, NLP-Master (DVNLP), Entspannungspädagogin, Trainerin „No Blame Approach“, „ich schaffs“ Trainerin
e-mail: Schulsozialarbeit@ebgs.de
Jessica WendeSchulsozialarbeit an der EBGS Scharnhorststraße
Tel.: 02064 – 411322
Jessica Wende
Diplom-Pädagogin für Sondererziehung und Rehabilitation, Systemische Familienberaterin
e-mail: Schulsozialarbeit@ebgs.de
NottebohmSchulsozialarbeit an der EBGS Goethestraße
Tel.: 02064 – 72014
Britta Nottebohm
Diplom-Sozialpädagogin
e-mail: Schulsozialarbeit@ebgs.de
Schulsozialarbeit an der EBGS Goethestraße
Tel.: 02064 – 72014
Jacqueline Schmitz
Sozialpädagogin
e-mail: Schulsozialarbeit@ebgs.de