Wahlpflichtfach Naturwissenschaften ab Jahrgang 7

Im WP-Fach Naturwissenschaften erfolgt ein fächerübergreifender und anwendungsbezogener Unterricht, der Inhalte aus den Fächern Biologie, Chemie und Physik integriert. Im Mittelpunkt steht die Bearbeitung naturwissenschaftlicher Problemstellungen durch Beobachten, Messen, Berechnen, Experimentieren und Datenmaterial (z. B. Grafiken, Texte, Filmausschnitte). Ab dem 8. Jahrgang können Kurse mit unterschiedlichen Schwerpunkten (Biologie-Chemie oder Physik-Chemie) gebildet werden.

Unterrichtsinhalte: z. B. Ökosystem Boden, Recycling, Farben in Natur und Technik, Astronomie, Medikamente und Gesundheit, Mobilität und Energie

Aus dem Schulalltag

Asselprojekt: Die Schülerinnen und Schüler recherchierten Informationen über die Lebensweise und die Ansprüche der Tiere, gestalteten artgerechte Terrarien, und führten selbstgeplante Versuche durch, wie zum Beispiel Wahlversuche zu Nahrungspräferenzen.

 

 

Schülerakademie: Zum Thema „Wasserexperten erforschen Wasserwelten“ nahmen die Schülerinnen und Schüler am Wahrsmannshof am Reeser Meer an einer Schülerakademie teil und lernten in verschiedenen Workshops viel über einen schonenden und nachhaltigen Umgang mit Wasser.