FöBO Versorgen und Betreuen

Dieser Kurs richtet sich an die Schüler/innen, die daran interessiert sind, mit Menschen umzugehen und für sie zu sorgen.

Im 9. Schuljahr steht die Auseinandersetzung mit Berufsfeldern, in denen es um die Versorgung und Betreuung von Menschen geht, im Mittelpunkt. Der Praktikumsplatz sollte daher aus dem Berufsfeld “Versorgung und Betreuung” sein.

Entsprechend werden wir uns z.B. mit den Anforderungen der Hotelfachfrau / des Hotelfachmanns, der Köchin / des Kochs, der Hauswirtschaftsleiterin / des Hauswirtschaftsleiters, der Berufe der Lebensmittelverarbeitung, der Hauswirt-schaft in Großhaushalten und auf dem Land, der Restaurantbranche, der Ernährungs- und Hygienetechnik und des Veranstaltungs- und Facility Managements beschäftigen.

Nicht behandelt werden Berufe, in denen es um die Erziehung von Kindern und Jugendlichen geht.

Der Unterricht wird ergänzt durch die praktische Arbeit im Schülercafé. Die dafür notwendigen Arbeiten (Einkauf, Abrechnung, Zubereitung) werden hier praxisnah eingeübt. Außerdem werden für besondere Veranstaltungen in der Schule Aufgaben übernommen.

Für diesen Kurs gibt es kein Lehrbuch. Um so wichtiger ist daher die Führung einer Arbeitsmappe, die viel Selbstständigkeit und Sorgfalt verlangt.

Für das 9. Schuljahr sind das Sammeln, die Erarbeitung und Auswertung von Informationen zu den oben genannten Berufen vorgesehen. Begleitend wird auch in der Küche gearbeitet. Im 10. Schuljahr werden die Themen Ernährungslehre und Nahrungszubereitung behandelt. Begleitend wird auch in der Küche gearbeitet.

Voraussetzungen für die Anwahl dieses Kurses sind:

  • Prognose Hauptschulabschluss oder Fachoberschulreife
  • selbstständiges Arbeiten
  • die Fähigkeit, mit anderen Schülerinnen und Schülern in einer Gruppe arbeiten zu können