„Hitzefrei“-Regelung

Sehr geehrte Eltern,

die derzeitige Hitzewelle macht auch uns schwer zu schaffen. Da wir leider über keine klimatisierten Unterrichtsräume verfügen liegt die Raumtemparatur in den Unterrichtsräumen bei 27 Grad und teilweise auch deutlich darüber. Die großen Glasscheiben tragen mit dazu bei, dass sich die Räume – trotz Stoßlüftung in den frühen Morgenstunden – immer wieder intensiv aufheizen. Ich kann unter diesen Bedingungen für die Schüler der Jahrgänge 5-10 einen normalen Unterrichtsbetrieb nach Stundenplan incl. Nachmittagsunterricht unter gesundheitlichen Aspekten nicht verantworten. Daher gilt die folgende Regelung:

Der Unterricht für alle Schüler der Jahrgänge 5-10 endet an den verbleibenden Wochentagen dieser Woche nach der 5. Std. (also um 12.30 Uhr).

Alle Schüler sollten ausreichend mit Getränken (bitte nur Mineralwasser!) versorgt sein.

Für die JGG 5 und 6 gilt eine Betreuungsregelung, wie sie im Rahmen der 1. Klassenpflegschaftssitzung den Eltern vorgestellt wurde.

Anfragen oder Hinweise richten Sie bitte an sek@ebgs.de

MfG

Wangerin
Schulleiter

Sport einmal anders: Die 10B während der Projektwoche auf Skiausflug

Nein nicht in den Alpen, sondern in der Neusser Skihalle machten viele Schüler und Schülerinnen ihre ersten Erfahrungen mit Skiern bzw. Snowboards im Schnee. Nach einem zweistündigen Einführungsskikurs und einer Mittagspause schafften alle das Liften (Teller- und Sessellift) und die Abfahrt von der „großen Piste“. Es gab keine Verletzungen und trotz einiger blauer Flecken waren alle begeistert, aber auch geschafft von der ungewohnten Bewegung. Nach dem Wochenende beklagten einige noch den Muskelkater, der sich erst danach eingestellt hatte.

weiterlesen

Teilnahme am 12. Dinslakener Sparkassen City-Lauf

Auch in diesem Jahr nahmen viele Schüler/innen der unteren Klassen unserer Schule am Dinslakener City-Lauf teil .
Bei schönem Frühlingswetter trafen Frau Saxe und Frau Wersch-Jantze sich mit den teilnehmenden Schülern an der Goethestraße. Dort wurden die Schul-Shirts und die Startnummern an die Schüler verteilt.
Viele Schüler wurden von ihren Eltern begleitet.

 

weiterlesen

Ankündigung für den Segeltörn 2017

So., 02. Juli – Fr., 07. Juli 2017 Jungensegeltörn der EBGS auf dem

Ijsselmeer/Wattenmeer auf der Eenhoorn

Auch in diesem Schuljahr bietet die EBGS im Rahmen ihrer Jungenförderung einen Segeltörn speziell für Jungen an. Es handelt sich bei dem Törn um eine jahrgangsüber­greifende Schulfahrt für Schüler der Jahrgänge 7-10. Es ist die vierte Fahrt dieser Art.

Jungs sind anders – und das ist auch gut so!

Dieses Angebot will die Interessen der Jungen erkennen und ernst nehmen. Darüber hinaus möchte dieses Angebot den Jungen ein reflektiertes männliches Gegenüber anbieten, weil Jungen auch und gerade in Schule den direkten und ehrlichen Kontakt zu mehr Männern benötigen. Der Jungensegeltörn soll die Jungen zu mehr Kommunikation, Kooperation und gegenseitiger Hilfe anregen, die Eigenverantwortung stärken und Grenzen aufzeigen. Auch das Erleben von Abenteuer, Wind, und Wellen soll den Jungen ganz ohne Virtual-reality-Brille ermöglicht werden.

Der Segeltörn findet in der vorletzten Schulwoche vor den Sommerferien auf dem niederländischen Wattenmeer und dem Ijsselmeer statt. Mit der Eenhoorn, die Platz für 24 Personen bietet, werden wir von Enkhuizen aus lossegeln um Nordseeinseln und Hafenstädte am Ijsselmeer anzulaufen und zu erkunden.

weiterlesen