Aktuelles 17.12.2018

Die EBGS wünscht allen Schulangehörigen, deren Freunden sowie Familien besinnliche Festtage und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Auf der Startseite der EBGS informieren wir, ab sofort, über die aktuelle Schulpolitik in Dinslaken (klick)

Die Anmeldetermine wurden aktualisiert.

Der erste Unterrichtstag, nach den Ferien, ist Dienstag, der 08.01.2018. Am vorangehenden Montag entfällt der Unterricht, aufgrund einer ganztägigen schulinternen Fortbildung.

Neue Roboter für die Technikoberstufe

mBot

Schon zu Beginn des Schuljahres konnten, mit Hilfe des EBGS Fördervereins, neue Roboter für die Technik Oberstufe angeschafft werden.

Bislang behandelten die Schüler*innen der Einführungsphase das Thema Robotik anhand von LEGO Mindstorms. Allerdings litten die Mindstorms Roboter zunehmends an Materialschwäche und ließen aufgrunddessen keine präzisen Fahrmanöver und Messungen mehr zu. Die neuen Roboter hören auf den Namen mBot und haben gegenüber LEDO Mindstorms einige Vorteile. Der gesamte Roboter ist z.B. fertig verbaut. Der spielerische Aufbau des Roboters entfällt zwar, dafür aber auch das mühselige Abzählen der vorhanden Bauteile. Beim mBot heißt es… USB Funkstick in den PC stecken, den Roboter einschalten und los geht die Programmierarbeit.

Die Programmierung erfolgt mit einer grafischen Programierumgebung, die jedoch lediglich die wahre Programmiersprache visuel unterstützt. Schleifen oder if-then Verzweigungen können so auch bildlich verstanden werden. Mittels Ultraschall-, Licht-, Ton- und Touchsensor erfassen die Schüler*innen die Umgebung des mBot und lassen ihn verschiedenste Aufgaben bewältigen.

Der Fachbereich Technik bedankt sich hiermit ein weiteres Mal für die finanzielle Unterstützung durch den Förderverein der EBGS.

Müllvermeidung & Mülltrennung – ein Projekttag im Kraftwerk Lohberg

Am Montag, d.17.09.2018, besuchte die Klasse 6e der EBGS mit den KLL Herrn van de Loo und Frau Nurhajat, sowie Frau Röttger, der Verantwortlichen für den Projektbereich „Schule der Zukunft“, das Kraftwerk Lohberg im Bergpark Lohberg.

Geplant war in der Zeit von 8:00 bis 15:40 eine Müllsammelaktion auf dem Gelände, die Sichtung und Trennung sowie die Wiederverwertung des Mülls in Form kleiner Gestaltungsobjekte.

Ziel des Kooperationsprojektes:
Eine Sensibilisierung für Müllvermeidung und den nachhaltigen Umgang mit Müll.

weiterlesenMüllvermeidung & Mülltrennung – ein Projekttag im Kraftwerk Lohberg

Bundesweiter Vorlesetag 2018

Auch in diesem Jahr nahmen Schülerinnen und Schüler unserer Schule am diesjährigen bundesweiten Vorlesetag (16.11.2018) teil.

Wie bereits im letzten Jahr besuchten wir die Kita Heilig Blut in Dinslaken. Dreizehn motivierte Schülerinnen und Schüler der Klasse 9f, in Begleitung von Herrn Ziegler und mir, lasen dort den zahlreichen Kindern vor.

Die Schüler*innen hatten sich während des Unterrichts in unterschiedlicher Weise vorbereitet. Eine Gruppe präsentierte zum Beispiel die Geschichte von St. Martin den Kindern mit einem Kamishibai (Erzähltheater) im Theaterraum des Kindergartens. Eine andere Gruppe nutzte in der Turnhalle einen Buchprojektor und las dort den gespannten Zuhörern vor.

Sowohl unsere Vorleser als auch die Kinder hatten an dem Vormittag viel Freude und die Rückmeldung war sehr positiv.

Sabrina Denkler

Ankündigung: 27. Literaturwoche an der EBGS

Auch in diesem Jahr besuchen wieder sehr namhafte Autorinnen und Autoren unsere Schule, um den Schülerinnen und Schülern der 5. und 6. Jahrgänge aus ihren Werken vorzulesen und über die literarische Arbeit zu erzählen. So startet die Literaturwoche am Montag, den 19.11.2018 mit der Autorin Christina Bacher, die für Sechstklässler aus ihrem Roman „Hai-Alarm“ liest. „Nerd forever“ lautet der Titel des Jugendbuches, aus dem Manfred Theisen am Dienstag liest. Am Mittwoch, den 21.11.2018 präsentiert Ute Wegmann Schülerinnen und Schülern der 5. Klassen Ausschnitte aus ihrem Jungendroman „Weit weg nach Hause“. Die Schülerinnen und Schüler haben sich im Deutschunterricht auf die Bücher der Autorinnen und Autoren vorbereitet und sind natürlich sehr gespannt, die „Menschen“ hinter den Büchern kennen zu lernen.

Die Ausrichtung dieser 27. Literaturwoche wird durch die finanzielle Unterstützung der Sparkasse RheinLippe und des Fördervereins der EBGS ermöglicht.